News

Turnbetrieb TV Seftigen

Liebe Kinder, liebe Eltern
Liebe TVler

Wir hoffen, ihr seid alle gesund und wohlauf. Das Coronavirus hatte und hat auch auf den Turnverein Seftigen einige Auswirkungen. Per Mitte März musste unser gesamter Trainingsbetrieb eingestellt werden. Das Jahresziel Turnfest in Kirchlindach und auch weitere Anlässe wie der Frühlingswettkampf in Amsoldingen wurden abgesagt. Nach dem Entscheid des Bundesrats von Ende April wurden Möglichkeiten eröffnet, die wir gerne nutzen möchten. Der Vorstand hat hierzu folgende Beschlüsse gefällt:


• Sämtliche Trainings der Kitu- und Jugigruppen bleiben bis sicherlich am 8. Juni 2020 noch aus. Die Anforderungen zur Durchführung an ein Training sind unter Berücksichtigung der Vorschriften extrem hoch. Wir möchten die Kindergruppen nicht auseinandernehmen müssen und haben leider auch nicht genügend Leiterkapazität dafür. Zudem denken wir, dass sich die Kinder in der nächsten Zeit an die neue Situation und an die Verhaltensregeln in der Schule konzentrieren müssen. Nach Entscheid des Bundesrats vom 27. Mai 2020 werden wir uns gerne wieder bei euch melden. Wir hoffen sehr, dass wir wenigstens in allen Riegen noch einen gebührenden Abschluss machen können.

• Bei den Aktiven und Aktiven+ wird versucht ab 19. Mai 2020 wieder ein Trainingsangebot aufzubauen. Damit dies möglich ist, musste ein Schutzkonzept ausgearbeitet werden, sodass die 5-Personenregel und die 2m Abstand sowie die Desinfektion des Materials sichergestellt sind. Die Turn- und Sporthalle bleiben gemäss Beschluss des Gemeinderates Seftigen für den Breitensport bis auf Weiteres geschlossen. Die Trainings finden also nur bei einigermassen passablem Wetter und immer draussen statt. Geplant sind beispielsweise Krafttrainings oder Joggingrunden. Weitere und detailliertere Informationen zu den Trainings werdet ihr vom TK erhalten. Zu ihrer eigenen Sicherheit dürfen Personen über 65 Jahre und Personen aus der Risikogruppe leider nicht an den Trainings teilnehmen.

• Die geplante Turnfahrt vom 21. Mai 2020 findet nicht statt und wird ersatzlos gestrichen. Was das Dorfturnier im August und den Vereinsausflug im September anbelangt, wird der Vorstand nach dem nächsten Bundesratsentscheid am 27. Mai 2020 das weitere Vorgehen festlegen und über die Durchführung entscheiden.



Wir hoffen, dass die Vereinsaktivitäten bald wieder im normalen Rahmen durchgeführt werden können. Wir wünschen euch jedenfalls weiterhin gute Gesundheit und freuen uns, euch bald wieder persönlich zu treffen.

Sportliche Grüsse
Vorstand Turnverein Seftigen

 

Schutzkonzept Turnverein Seftigen

Schutzkonzept Breitensport STV
Schutzmassnahme Turnsport Allgemein

 

Back to Top